space
space
space
space
space
space space space space space space space
space
space
space
space
space
space
space
space
space
 Netzwerk "Agrarökonomische Forschung Schweiz"
space

Unter Agroeconet haben sich Agroscope, die Gruppe für Agrar- ökonomie und –Politik (AECP) der ETH Zürich, das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL), die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL), AGRIDEA und der Strickhof mit der Weiterbildung Techniker HF Agrarwirtschaft vernetzt.

Das Ziel von Agroeconet ist die Förderung des wissenschaftlichen Austauschs innerhalb der agrarökonomischen Forschung der Schweiz mittels folgender Aktivitäten:

  • Durchführung von Kolloquien zu laufenden und abgeschlossenen agrarökonomischen Forschungsarbeiten
  • Übernahme von Lehraufträgen zur Ergänzung des Angebots einzelner Institutionen, Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Informationsaustausch zwischen den Institutionen (Networking)
Programm Kolloquium 2016/17

 

space
space
Agroeconet
space
Partner
space
Archiv
space
Links

space
space space space space space space space
 © 2015